Forum

GastroQRK  

Seite 1 / 4
  RSS
christian.a
(@christian-a)
Reputable Member Admin

Damit der Wunsch von ein paar Gastronauten nicht in Vergessenheit gerät:

Eine Tisch-Funktion in QRK wurde gewünscht.
Man müsste dies vielleicht am besten bei einem Bier im Echt-Betrieb evaluieren 😉 

lokale, regionale Bioprodukte?
www.stoecklWEINgarten.at

Zitat
Veröffentlicht : 6. Mai 2019 16:21
Schlagwörter für Thema
chris
(@chris)
Prominent Member Admin
Veröffentlicht von: christian.a

Damit der Wunsch von ein paar Gastronauten nicht in Vergessenheit gerät:

Eine Tisch-Funktion in QRK wurde gewünscht.
Man müsste dies vielleicht am besten bei einem Bier im Echt-Betrieb evaluieren 😉 

Vielleicht kann Ja ein Gastronom einen Layoutvorschlag posten.
Wenn dann Mit Räumen/Tischen

LG
Chris
_________________

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. Juli 2019 19:21
christian.a gefällt das
Andreas
(@aortner)
Active Member

Wenn es eine Hilfe ist hier ein Beispiel.

Eine zusätzliche Taste für Tische

Dann einfach Tasten wie es sie jetzt schon in qrk gibt zum auswählen.

Wenn etwas am Tisch gebucht ist hat die Taste eine andere Farbe bzw der Betrag steht mit oben...

Raumfunktion evt so wie mit der Warengruppentaste...

 

Diese r Beitrag wurde geändert 4 Monaten zuvor von Andreas
AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Juli 2019 21:47
chris
(@chris)
Prominent Member Admin

Zur Info

Der Gastroteil ist kein Bestandteil des Kassen Modus.

Es wird diesen bei aktiviertem Gastroplugin ersetzen.

Die Warengruppen und Artikel Schaltflächen habe ich mal als eigene Klasse von Kassen Modus entkoppelt.

Weiters kann der Tages und Monatsabschluss zu einen späteren Zeitpunkt ausgeführt werden.

Alles natürlich noch in der Beta-Phase und nicht in den Updates enthalten.

 

LG
Chris
_________________

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Juli 2019 22:48
Andreas
(@aortner)
Active Member

@chris

kein problem. habe einmal an einer ios lösung mitgearbeitet. falls es fragen gibt kann ich gerne mithelfen.

ich benütze waiterone fürs ipad. die software schreibt alle umsätze in eine datenbank. tages und monatsabschlüsse werden eigentlich nicht direkt gemacht sondern über

eine einfache abfrage der datenbank. um die umsätze nach mitternacht zu erfassen kann man einfach den anfang des tages eingeben. zb 05:00. dh dann das die software alle umsätze von 5 Uhr früh bis 4:59:59 in der Nacht addiert.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. Juli 2019 7:39
Stefan
(@stefan)
Estimable Member
Veröffentlicht von: @chris

Zur Info

Der Gastroteil ist kein Bestandteil des Kassen Modus.

Es wird diesen bei aktiviertem Gastroplugin ersetzen.

Die Warengruppen und Artikel Schaltflächen habe ich mal als eigene Klasse von Kassen Modus entkoppelt.

Weiters kann der Tages und Monatsabschluss zu einen späteren Zeitpunkt ausgeführt werden.

Alles natürlich noch in der Beta-Phase und nicht in den Updates enthalten.

 

Kann man sich das ganze schon mal irgendwo ansehen ?

lg

Stefan

lg
stefan

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28. Juli 2019 15:02
chris
(@chris)
Prominent Member Admin

@odin1

Servus

Ich kann Dir wenn Du möchtest demnächst eine Beta zum Testen zur Verfügung stellen. So mal um zu sehen ob der Ablauf passt.

Es gibt noch keine Einstellungsmöglichkeiten. Tische und Räume müssen noch in die DB geschrieben werden. Sobald ich das habe kannst Du gerne testen.

LG
Chris
_________________

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Juli 2019 2:12
Stefan
(@stefan)
Estimable Member

@chris

Super danke 

Lg

Stefan 

lg
stefan

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Juli 2019 9:23
Andreas
(@aortner)
Active Member

@chris

würde mich auch zum testen anschließen... 😉 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Juli 2019 10:45
chris
(@chris)
Prominent Member Admin

Bei Bezahlungen privat/personal oder werbung kommt ja dann ein Bon mit 0 Euro raus 8einzelpreise auch 0.-) vorausgesetzt es wurde Boniert.
Der BON kommt mit 0.- ins DEP (freiwillig, da mir sonst ein Beleg in der Reihenfolge fehlen würde.) Auf den Abschlüssen steht dann zB.
5 Kaffee a 0.- gesamt 0.-. In den Aufschlüsselungen nach Bezahlart und Steuer scheint das nicht auf. Richtig so?

Stornos gibt es dann wie jetzt in den Dokumenten bei abgeschlossen bezahlten Bons, (wird wohl nicht vorkommen) und im Gastromode kommt ein Dialog wo gefragt wird warum.

Keine Gedanken habe ich mir noch über:

1. umbuchen auf Zimmer
2. umbuchen auf anderen Tisch
3. Abschlüsse bei nicht abgeschlossenen Tischen (Abschluss nein, Abrechnen ja, neue Bonierung nein)

gemacht, was wäre da sinnvoll?

 

Ich werde schauen das ich bis zum WE zumindest die Räume und die Tische anlegen kann. Dann kann man mal testen. Journaling oder sonstige Einträge werden noch keine gemacht.
Berechtigungen müssen ebenfalls erst angepasst werden. Evtl. Infos was nicht jeder Kellner machen darf wären hilfreich.

LG
Chris
_________________

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. August 2019 19:42
Stefan
(@stefan)
Estimable Member

@chris

Also Storno ist eher selten in der Gastro, kann aber vorkommen, wenn ein Gast kein Geld dabei hat oder der Kellner etwas falsches Gebucht hat, aber tatsächlich sehr sehr selten.

Umbuchen auf anderen Tisch bzw auf ein Zimmer (mit eventuell zweiter Ebene) ist in der Gastro ein muss, weil umbuchen auf einen anderen Tisch passiert ständig, wobei das umbuchen auf zimmer eigentlich das selbe ist.

Was natürlich super wäre und z.B. bei uns ein sehr großes Thema ist, wenn die Restaurantrechnung auf das Zimmer gebucht wurde, darf der Tisch/Zimmer bei Kassenabschluß nicht abgerechnet werden, da ja noch nicht gezahlt.

Was auch ein großes Thema wäre ist der Bestell-, oder Order-, oder Küchenbon und zuguter letzt, es gibt eigentlich bei jdem Gastrokassensystem die "Zwischenrechnung" also eine Kurzform der Rechnung wo nur die Artikel mit Menge und Preis aufgeführt sind wenn z.B. der Tisch getrennt bezahlt, oder man nicht weiß ob mit Karte oder Bar. Bei uns ist das eben eine kurzform der Rechnung mit dem Hinweis Zwischenrechnung

Bei Fragen einfach melden

lg

Stefan

lg
stefan

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2019 16:54
chris
(@chris)
Prominent Member Admin

@stefan

Danke. Ich muss mir noch überlegen wie ich den Abschluss verhindere wenn ein Tisch, der nicht offen bleiben darf noch nicht abgerechnet ist. Offen bleiben ist nicht das Problem.
Das mit Zwischenrechnung kann ich ja noch nach reichen,habe jetzt nur mal splitten dann gibt es auf diesen Tisch zB. zwei oder mehr Bons die auch wieder zusammengeführt werden können.. Vielleicht reicht es ja wie ich eś mal habe. Diverse Reports fehlen ja so und so noch.

Wenn sich ein Kellner bei der Eingabe irrt kann man die Eingabe löschen. Muss das wo aufscheinen?
Für Storno hab ich allerdings schon ein paar Fälle, nicht wie im Handel im Nachhinein sondern noch vorm Bezahlen aber wenn es schon Borniert ist. Wenn Du es nicht brauchst auch Gut ;-)
Hab grad noch jemanden der das schon benötigt.

Tisch und Räume kann man jetzt mal anlegen, werd Morgen noch die Ändern- und Löschmöglichkeit fertigstellen. Diverse Einstellungen sind mal "hardcoded" kommen aber nach.
Die Druckereinstellungen werden generell umgebaut. Eine Art Manager,dauert aber noch. Bei den Kategorien, Warengruppen und Artikel kann man dann diese hinzufügen. Bei einen Artikel wirds wohl eher nicht benötigt, aber wer weis das schon :) 

Du benötigst zu Testen eine Ubuntu 18 oder 19 Version? 32 oder 64 Bit?
Werde vielleicht ein Beta Repository anlegen.

LG
Chris
_________________

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. August 2019 0:05
Stefan
(@stefan)
Estimable Member

@chris

Ich habe Ubuntu 18.04 LTS, die Kassa läuft mit 64bit und mein mittlerweile Historisches Notebook :-) mit 32 bit

lg
stefan

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. August 2019 11:31
chris
(@chris)
Prominent Member Admin

@stefan

Servus

Mal zum Testen das unstable repository. Bei zukünftigen BETA Updates bitte eine Datenbank mit max. Schema 20 verwenden.

 

sudo add-apt-repository ppa:ckvsoft/unstable
sudo apt-get update

LG
Chris
_________________

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. August 2019 18:08
Andreas
(@aortner)
Active Member

@chris

sudo add-apt-repository ppa:ckvsoft/unstable
 
Mehr Informationen: https://launchpad.net/~ckvsoft/+archive/ubuntu/unstable
[ENTER] drücken zum Weitermachen oder Strg-c, um das Hinzufügen abzubrechen.

OK:1 http://archive.ubuntu.com/ubuntu cosmic InRelease
OK:2 http://archive.ubuntu.com/ubuntu cosmic-updates InRelease
OK:3 http://archive.ubuntu.com/ubuntu cosmic-backports InRelease
OK:4 http://archive.ubuntu.com/ubuntu cosmic-security InRelease
Ign:5 http://ppa.launchpad.net/ckvsoft/unstable/ubuntu cosmic InRelease
Fehl:6 http://ppa.launchpad.net/ckvsoft/unstable/ubuntu cosmic Release
 404  Not Found [IP: 91.189.95.83 80]
Paketlisten werden gelesen... Fertig
E: Das Depot » http://ppa.launchpad.net/ckvsoft/unstable/ubuntu cosmic Release« enthält keine Release-Datei.
N: Eine Aktualisierung von solch einem Depot kann nicht auf eine sichere Art durchgeführt werden, daher ist es standardmäßig deaktiviert.
N: Weitere Details zur Erzeugung von Paketdepots sowie zu deren Benutzerkonfiguration finden Sie in der Handbuchseite apt-secure(8).

ich wollte es gerade mal testen bekomme aber die fehlermeldung von oben.

Stornos: Kommen in der Gastro schon vor - je mehr Hektik - je mehr Stornos

Wenn sich ein Kellner bei der Eingabe irrt kann man die Eingabe löschen. Muss das wo aufscheinen?

- ich glaube das darf man nicht zu eng sehen - ich würde mal sagen so lange kein Beleg gedruckt ist kann man das auch löschen..

 

Bei Bezahlungen privat/personal oder werbung kommt ja dann ein Bon mit 0 Euro raus 8einzelpreise auch 0.-) vorausgesetzt es wurde Boniert.
Der BON kommt mit 0.- ins DEP (freiwillig, da mir sonst ein Beleg in der Reihenfolge fehlen würde.) Auf den Abschlüssen steht dann zB.
5 Kaffee a 0.- gesamt 0.-. In den Aufschlüsselungen nach Bezahlart und Steuer scheint das nicht auf. Richtig so?

Genau. Müsste alles auf 0 sein. Der Beleg muss ins DEP sonst fehlt ja die verkettung.

 

 

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. August 2019 21:29
Seite 1 / 4
Share:

Bitte beachte auch unsere Knowledgebase und das Handbuch!