Forum

Notifications

[Gelöst] Artikel Export / Import -> Artikel löschen etc.  

  RSS
Dani
 Dani
(@cybermailer)
Eminent Member

Aufgrund von fehlerhaften Artikelnummern habe ich mir einen Export CSV gezogen. Diesen bearbeiten und alle
fehlerhaften Nummern korrigiert. Beim Reimport hab ich aber Probleme sodass ich dennoch etwaige unnötige unlöschbare Artikel in der DB habe. Irgendwie hab ich teilweise bis zu dreimal die gleiche Artikelnummer in der DB. Mit identen Artikelbezeichnungen usw. Die manuell via Artikelmanager zu löschen funktioniert so gar nicht. Hab da schon alles probiert Artikel auswählen, Artikelnummer manuell ändern danach löschen etc...da kommt nichts gutes dabei raus.

Habe es mit der UPDATE Funktion probiert. Artikelnummern die es nicht mehr gibt sozusagen bleiben trotzdem vorhanden, das sollte eigentlich nicht sein.

Meine CSV sollte eigentlich den Realstand abbilden und so möchte ich es auch gerne importieren. 

-> Andere Frage, gibt es eine Möglichkeit dass ich manuell die ganze Artikel DB lösche und mittels meiner CSV nun neu importiere?

Vorhandene Kategorien und zugeordnete Farben sollten erhalten bleiben nach Möglichkeit...

Danke.

 

Dieses Thema wurde geändert 3 Wochen zuvor von Dani
Veröffentlicht : 29. Januar 2020 19:45
chris
(@chris)
Prominent Member Admin
Veröffentlicht von: @cybermailer

Aufgrund von fehlerhaften Artikelnummern habe ich mir einen Export CSV gezogen. Diesen bearbeiten und alle
fehlerhaften Nummern korrigiert. Beim Reimport hab ich aber Probleme sodass ich dennoch etwaige unnötige unlöschbare Artikel in der DB habe. Irgendwie hab ich teilweise bis zu dreimal die gleiche Artikelnummer in der DB. Mit identen Artikelbezeichnungen usw. Die manuell via Artikelmanager zu löschen funktioniert so gar nicht. Hab da schon alles probiert Artikel auswählen, Artikelnummer manuell ändern danach löschen etc...da kommt nichts gutes dabei raus.

Habe es mit der UPDATE Funktion probiert. Artikelnummern die es nicht mehr gibt sozusagen bleiben trotzdem vorhanden, das sollte eigentlich nicht sein.

Meine CSV sollte eigentlich den Realstand abbilden und so möchte ich es auch gerne importieren. 

-> Andere Frage, gibt es eine Möglichkeit dass ich manuell die ganze Artikel DB lösche und mittels meiner CSV nun neu importiere?

Vorhandene Kategorien und zugeordnete Farben sollten erhalten bleiben nach Möglichkeit...

Danke.

 

Meinst Du die Artikel die in der Datenbank sind oder die sichtbaren im Manager?

Kommt eine Meldung beim löschen?

Artikel die es nicht mehr gibt aber schon mal verkauft wurden können nicht gelöscht werden. Das würde alte Bons ungültig machen und somit auch das Dep7. Die können nur auf nicht sichtbar gestellt werden.

Bei Änderungen eines Artikels wird die Versionsnummer aufgezählt und bleibt erhalten sollte im Manager aber nicht sichtbar sein.

Wenn ein Artikel name Artikel 1 und Artikelnummer 111 verkauft wird muss er auch nach einer Änderung zb. auf Artikelnummer 222 für den alten Bon erhalten bleiben.

Veröffentlicht : 29. Januar 2020 23:08
Dani
 Dani
(@cybermailer)
Eminent Member

@chris

 

Veröffentlicht : 30. Januar 2020 21:54
Dani
 Dani
(@cybermailer)
Eminent Member

Schritt 2 

Veröffentlicht : 30. Januar 2020 21:54
Dani
 Dani
(@cybermailer)
Eminent Member

Schritt 3

Veröffentlicht : 30. Januar 2020 21:55
Dani
 Dani
(@cybermailer)
Eminent Member

Ich kann es nicht beschreiben was hier vor sich geht, keine Ahnung warum wieso. Ich möchte den Artikel vegan G mit der Artikelnummer 100021 löschen markiere ihn und versuche ihn zu löschen. Danach erhalte ich das Resultat wie bei Schritt 2. Aktiviere ich jetzt den Suchfilter erneut dh. ich lösche "Tomat" weg und suche erneut danach erhalte ich Schritt 3.

Im wesentlichen wird es immer schlimmer egal was ich mache. Bin ratlos, ...

Ein weiteres Problem konnte ich auch noch finden: Die Artikelnummer Sortierung via Spalte ist fehlerhaft siehe Bild anbei.

Ursprünglich war angedacht Nummernkreise zu verwenden zb. 6001-6099, 100000-100999 usw. zugeordnet zum jeweiligen Lieferanten. dh. es kann durchaus sein, das zwischendurch Artikelnummer nicht vorhanden sind. War ein Denkfehler von uns bei der Einrichtung der Reg-Kasse. Nur zur Info.

Veröffentlicht : 30. Januar 2020 22:01
chris
(@chris)
Prominent Member Admin

@cybermailer

Hallo

Kannst Du mir vielleicht die Datenbank zukommen lassen? info (at) ckvsoft.at.

Ich kann das so jetzt auch nicht erkennen.

Wegen den Nummerkreis. Ich kann natürlich in den Einstellungen eine Einstellung für Nummerlücken zulassen dazu geben. Nur würde die automatische Vergabe dann immer die höchste +1 vergeben. Bringt dann auch nicht sehr viel.

Da die Artikelnummer ein Textfeld ist und eben auch Alphanumerische Artikelnummern vergeben werden können ist die Sortierreihenfolge alphabetisch. Ich muss mir das anschauen was ich da machen kann. SQL kann kein Natural Sort. Evtl. Lösungen sind dann bei jedem SQL Server anders.

Veröffentlicht : 30. Januar 2020 23:37
Dani
 Dani
(@cybermailer)
Eminent Member

db hast bekommen?

Veröffentlicht : 5. Februar 2020 22:14
chris
(@chris)
Prominent Member Admin

@cybermailer

Ja. Danke

Ich glaube das ich das nachvollziehen kann. Dachte nur nicht das ein Artikel so oft umbenannt bzw.  gelöscht wird.

Ich geb noch Bescheid wann ich eine Lösung dafür habe.

Zb. Du hast einen Artikel1 der schon verkauft wurde und dann auf Artikel2 umbenannt wird. Hat der die Versionsnummer 1.

 

Der Fehler in QRK ist wenn jetzt wieder ein Artikel 1 angelegt wird  hast Du dann Artikel 1 (neu) und Artikel 2. Löscht man jetzt aber den Artikel 2 ist der alte wieder aktuell und auf einmal gibt es zwei mal den Artikel 1. Das kann sich natürlich durch Wiederholung an mehreren Artikel aufschaukeln. Das muss ich überarbeiten. Das umbenennen der Artikel ist noch gar nicht so lange möglich und ist mir so gar nicht in den Sinn gekommen.  Eher das ein Schreibfehler ausgebessert werden soll.

Veröffentlicht : 5. Februar 2020 22:58
Dani
 Dani
(@cybermailer)
Eminent Member

ah okay! Meiner Meinung nach sollte als Referenz nur die Artikelnummer herangezogen werden, wenn das geht. Weil du speicherst ja ohne die Versionierung. 

Dann sollte es egal sein wie welcher Argikel heißt ...

Veröffentlicht : 6. Februar 2020 7:30
chris
(@chris)
Prominent Member Admin

@cybermailer

Als Referenz wird die ID verwendet. Nur diese ist unveränderbar und eindeutig. Auch Artikelnummern ändern sich. Der Name ist eben nicht egal. Hab ich auch schon des öfteren geschrieben warum. Die Artikel werden mit Versionierung gespeichert. Bei manchen Shops werden die Artikel anhand der Artikelnummer ausgewählt deshalb gibt es die. Hat aber beim Kassenbon sonst keinen Einfluss, hier steht der Name am Bon. Nicht vergessen QRK ist eine Registrierkasse (die vielleicht schon zu viel kann) und keine WaWi.
Nachdem halt der Artikelmanager einige Denkfehler hat werde ich mir was einfallen lassen.

Veröffentlicht : 6. Februar 2020 10:13
chris
(@chris)
Prominent Member Admin

@cybermailer

Funktioniert es in der 1.14.8 jetzt so wie gewünscht?

 

Veröffentlicht : 12. Februar 2020 23:57
chris
(@chris)
Prominent Member Admin

Sehr interessant. Wie immer gibt es kein Feedback. Geschlossen

Veröffentlicht : 16. Februar 2020 20:53
Share:

Bitte beachte auch unsere Knowledgebase und das Handbuch!